Seminar: Das Lymphödem im Alltag (Patienten / Angehörige)

Inhalt

In Deutschland sind ca. 2 Mio. Bundesbürger von einem Ödem betroffen, das unterschiedliche Ursachen haben kann. Die Diagnose, die Verordnung und letztendlich die Behandlung von lymphologischen Erkrankungen stellen nach wie vor eine besondere Herausforderung dar. Nicht selten bleiben betroffene Patienten aufgrund der vorherrschenden Unsicherheit im Umgang mit dieser Erkrankung unversorgt oder werden nur unzureichend behandelt. Dieses Seminar soll aufzeigen, wie diese Patienten eine bessere und funktionierende Therapie und Behandlung erfahren.

Themenschwerpunkte

  • Lymphatische Versorgungen
  • Kompressionstherapie
  • Leistungen der Krankenkassen

Zielgruppe

Patienten, Pflegende Angehörige

Seminardetails

Seminardauer: ca. 3 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 80 Personen

Referentin: Karla Moch

Seminarort: Vor Ort

3 IQZ-Punkte

* Die IQZ-Punkte der Kategorie A müssen bei der BUFA beantragt werden.

Seminar: Das Lymphödem im Alltag (Therapeuten / Praxispersonal)

Inhalt

Ziel des Seminars ist die Sicherstellung einer qualifizierten Versorgung und eines Therapieerfolgs von Patienten in unserer Region. Neben den Informationen durch unsere Fachreferenten geht es um einen regen Erfahrungsaustausch, sowie um die Vorführungpraktischer Tricks und Kniffe aus der Praxis.

Themenschwerpunkte

  • Ödemtherapie
  • Lymphdrainage Armödem (primär u. sekundär)
  • Lymphdrainage Beinödem (primär u. sekundär)
  • Demonstration manuelle Lymphdrainage

Zielgruppe

Lymphtherapeuten, Praxispersonal

Seminardetails

Seminardauer: ca. 3 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 25 Personen

Referentin: Karla Moch

Seminarort: Vor Ort

3 DGL-Punkte

* Die Deutsche Gesellschaft für Lymphologie (DGL) vergibt 3 Fortbildungspunkte der Kategorie A.

Seminar: Phlebologische Kompressionstherapie

Inhalt

Varizen, chronisch venöse Insuffizienz, Thrombosen oder einfach nur müde schwere Beine – wir klären über die verschiedenen Versorgungsmöglichkeiten und Strumpf-Qualitäten in der Phlebologie auf und erläutern, warum eine Kompressionsstrumpf-Therapie sinnvoll und notwendig ist.

Themenschwerpunkte

  • Übersicht über die verschiedenen Krankheitsbilder
  • Phlebologische Versorgungen
  • Leistungen der Krankenkassen

Zielgruppe

Pflegedienste, Patienten

Seminardetails

Seminardauer: ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Referentin: Karla Moch

Seminarort: Vor Ort

2 IQZ-Punkte

* Die IQZ-Punkte der Kategorie A müssen bei der BUFA beantragt werden.

Seminar: Anziehhilfen und Produktschulung

Inhalt

Nach erfolgreicher Versorgung des Patienten mit der richtigen Kompressionsbestrumpfung treten immer wieder Fragen oder Probleme auf: „Wie lege ich den Kompressionsstrumpf richtig an?“ Egal für welcheExtremität  – es gibt eine Vielzahl von Hilfen und Tipps, die wir Ihnen in diesem Seminar präsentieren möchten.

Themenschwerpunkte

  • Produktpräsentation und -schulung
  • Tipss zum Anlegen der Kompressionsversorgung
  • Pflegehinweise zur Bestrumpfung

Zielgruppe

Pflegepersonal, Pflegende Angehörige, Lymphtherapeuten

Seminardetails

Seminardauer: ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Referentin: Karla Moch

Seminarort: Lettermann Akademie, Helmholtzstraße 27, 41747 Viersen

2 IQZ-Punkte

* Die IQZ-Punkte der Kategorie A müssen bei der BUFA beantragt werden.

Seminar: Brustepithetik (Versorgung nach einer Brust-OP)

Inhalt

Nachdem bei einer Operation an der weiblichen Brust die Brust erhalten oder abgenommen wurde ist es aus kosmetischen und psychologischen Gründen sehr wichtig der Frau einen Ausgleich zu schaffen und sie u. a. mit einer Teil- oder Vollbrustepithese zu versorgen. Ziel dieser Schulung ist, die richtigen Hilfsmittel für diese Versorgung vorzustellen.

Themenschwerpunkte

  • Optimaler Brustausgleich in unterschiedlichenFormen, Größen und Stärken
  • Epithesen
  • Spezial-BHs und -Badeanzüge / Tankinis
  • Krankenkassen-Leistungen

Zielgruppe

Praxis-Personal, Pflegepersonal, Mitarbeiter derKrankenkassen, Selbsthilfegruppen

Seminardetails

Seminardauer: ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Referentin: Karla Moch

Seminarort: Vor Ort

2 IQZ-Punkte

* Die IQZ-Punkte der Kategorie A müssen bei der BUFA beantragt werden.